Besuch der Sternsinger am 9.1.2017 in der Eichendorffgrundschule

Rund um den Jahreswechsel ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus, singen Lieder, sammeln für Hilfsprojekte und schreiben den Segensspruch über die Haustüren. Drei der Kinder stehen für die Heiligen Drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar und ein viertes Kind ist der Sternträger.

Im Jahr 2016 sammelten die Sternsinger sogar 46,2 Millionen Euro und unterstützten notleidende Kinder in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. In Deutschland unterstützen mehr als 300 000 Mädchen und Jungen die zurückliegende Sternsingeraktion 2016.

Am Montag, den 9.01.2017, sangen die Sternsinger der Eichendorffgrundschule in der Pausenhalle für die Erst- und Zweitklässler sowie anschließend für die Dritt- und Viertklässler. Frau Heiny unterstützte die Sternsinger und erklärte ihre Aufgaben. Frau Kolms sorgte für die musikalische Begleitung auf dem Akkordeon.

Das aktuelle Motto der Sternsinger ist:“ Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“